Slide background

Adam ist Designer, Trend-Maker und Life-Stylist und hat die Mixed-Fashion als sein Faible in der Modeszene entwickelt – sein Dressing versteht sich als elegant-sportliche Versuchung des modischen Selbstverständnisses eines modernen, selbstbestimmenden Frauentyps.

Slide background

Seit 13 Jahren steht der gebürtige Oberfranke mit seinem Namen für innovative Designlinien, Kreativität und inspirierende Trends in der Modewelt. Er versteht sich selbst als Mittler zwischen Design und Mode – wobei der Mensch für ihn stets im Mittelpunkt steht.

Adams Motto lautet “Design mit Gefühl zur Figur”. Er liebt es Kunden professionell zu beraten und mit ausgefallenen, perfekt auf die individuelle Figur zugeschnittenen Styles glücklich zu machen. Dabei ist das Beratungsgespräch der zentrale Schlüssel zur Zufriedenheit seiner Kunden.

Die Karriere des Selfmademans war immer von neuen Herausforderungen geprägt. Sein Weg führte ihn vom Einzelhandelsfachwirt zum Einkäufer, vom Modeling zum Kollektionsentwickler, vom Designerpraktikanten zum Eigenentwurf und schließlich vom Eigendesign zum erfolgreichen Unternehmer.

Die Praxis- und Kundennähe als Textiltechniker und Kaufmann hat seine Designausbildung reifen lassen und als Kreativdirektor einigen Modelabels wertvolle Impulse für ihre Markenentwicklung gebracht. Bis heute arbeitet er auch als Marktanalyst und Firmenberater im Bereich Trendentwicklung und -umsetzung.

Philosophie


Individualität ist sein Markenzeichen. Mehr noch – sein Ziel: er möchte die Einzigartigkeit seiner Kunden entdecken und umsetzen. Mit seinen eigenen Ideen, seinen eigenen Styles, nach seinen Regeln. Aber immer mit dem roten Faden, um das Richtige für den Einzelnen zu finden und zu schaffen.

Ob „große“ Firmen oder „kleine“ Modeliebhaber – niemand wird abgelehnt, jeder ganz individuell beraten. Stil, Trend, Kosten, Orte, Methoden – alles wird in Perfektion aufeinander abgestimmt.